Month: Juli 2016

WO.GE.LE. 2016

Wogele 2016:

Meine.Deine.Seine Stimme

Das neue Thema der „Woche gemeinsamen Lebens“ 2016 steht fest! Von 01.-07. Oktober 2016 werden Jugendliche ab 14 Jahren eine Woche im Gemeindehaus wohnen, Alltag teilen sowie Gemeinschaft und Glauben leben. Dabei werden wir neben tollen Ausflügen und Aktionen (, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden,) uns mit dem Thema ‚Meine.Deine.Seine Stimme‘ auseinandersetzen. Fragen wie: Wofür bin ich bestimmt? Wer hat eine Stimme in der Gesellschaft? Wie und wo kann ich mitbestimmen?  Wie kann ich Gottes Stimme hören? Auf welche Stimme(n) höre ich? … und noch viele mehr werden uns in den Bibelarbeiten, Tagesabschlüssen und Aktionen beschäftigen. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die WoGeLe am Samstag beginnt und wir zwei volle Tage (Sonntag und Montag, der 03.10.) mit gemeinsamen Aktionen haben, bevor wir in den restlichen vier Tagen den Alltag miteinander teilen. Es wird eine super spannende Woche – herzliche Einladung an alle Jugendlichen ab 14 Jahren! Anmeldeschluss wird der 18. September 2016 sein. Die Plätze sind begrenzt. Wer früher dran ist, darf teilnehmen!

Anmeldungen und weitere Infos gibt es bei Jugendreferentin Melanie Hoydem, m.hoydem@bartholomaeuskirche.info, 07145/ 931225

Das Wogele-Team 2016

Heartcore JuGo 24/07/2016 17:00 bzw. 18:30Uhr ev. Gmdh.

Flyer 3 new try rückseite

Billardtisch im neuen Glanz!

Im Bistroraum des evangelischen Gemeindehauses, der hauptsächlich von der Jugend genutzt wird, steht schon seit Jahren ein sehr guter Billardtisch mit starken Gebrauchsspuren. Insbesondere beim offenen Jugendtreff TANKE und von der Kinderkirche wird der Billardtisch fast wöchentlich verwendet.

Nun hat der CVJM-Ausschuss sich dafür eingesetzt, dass der Tisch wieder repariert und neu bezogen wird! Nach Anträgen, Gesprächen und Angebotsvergleichen konnte am 30.06.2016 der Tisch deutlich aufgewertet werden: Mit einem neuen Bezug, einer Schutzhülle und neuen Queues entsteht nun ein ganz neues Spielgefühl für alle NutzerInnen!

Billiard

Für diese Wertschätzung herzlichen Dank an die Bürgerstiftung der Stadt Markgröningen im Namen des CVJMs und der Jugend, ebenso Danke an Berthold Lenz und Helmut Schäfer für deren Unterstützung des Projekts! Danke auch an den 2. Vorsitzenden Gerald Pflüger & Gabriele Pflüger, Pfarrer Plieninger für den Anstoß sowie an Hausmeisterin Susanne Gerne für die Durchführung dieses Projektes!

Für den CVJM – Jugendreferentin Melanie Hoydem

© 2017 CVJM Markgröningen

Theme von Anders NorenHoch ↑